Seminare

Weiterbildung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz bei SAP-Systemen

Seminar I BDSG und EU-DS-GVO: Praktische Umsetzung des Bundesdatenschutzgesetzes und der Landesdatenschutzgesetze im betrieblichen / behördlichen Alltag

Termine:
19. bis 23. Juni 2017
18. bis 22. September 2017
20. bis 24. November 2017

Das Seminar bildet die Grundlage zur Mitbestimmung beim betrieblichen und behördlichen Datenschutz. Es beinhaltet eine Einführung in den Beschäftigtendatenschutz. Das Seminar schult die Teilnehmer/-innen darin, welche Aufgaben und Berechtigungen eine Fachkraft für Datenschutz bei SAP-Systemen hat, und informiert darüber, wie Betriebs- und Personalräte SAP-Vereinbarungen gestalten können. Weiterlesen...

Weiterbildung zur zertifizierten Fachkraft für Datenschutz bei SAP-Systemen

Seminar II Überprüfung von SAP-Vereinbarungen am System

Termine:
24. bis 28. April 2017
16. bis 20. Oktober 2017
4. bis 8. Dezember 2017

Das Seminar informiert die Teilnehmer/-innen über die Grundlagen zu SAP-Systemen und darüber, wie der Arbeitgeber Leistung und Verhalten der Beschäftigten überwachen kann. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Microsoft Cloud – was verbirgt sich hinter der Wolke?

7. bis 9. März 2017 (AUSGEBUCHT)
19. bis 21.September 2017

Die Microsoft Cloud „Office 365“ wird in immer mehr Unternehmensnetzwerke eingeführt und bietet ein großes Paket von Funktionen. Nicht alle werden installiert oder genutzt, und einige entdecken Betriebs- und Personalräte erst, wenn das System bereits läuft. Wir zeigen mit einem direkten Blick in die „Office 365“-Administration und die SharePoint-Online-Website-Funktionen durch erfahrene Administratoren, was sich hinter der Microsoft-Wolke verbirgt. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Gesundheitsbezogene Daten im Arbeitsverhältnis

20. bis 22. März 2017
18. bis 20. September 2017
 
Daten- und Persönlichkeitsschutz
Die Verwendung von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis stellt Interessenvertretungen und Beschäftigte vor schwierige rechtliche Herausforderungen. Gesundheitsdaten wie Arbeitsunfähigkeitszeiten, medizinisch-psychologische Befunde, Einschränkungen bei Behinderungen und Ergebnisse von ärztlichen Untersuchungen müssen vor unberechtigten Zugriffen des Arbeitgebers besonders geschützt werden, damit es z. B. nicht zu krankheitsbedingten Kündigungen kommt. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

SharePoint „virtuell arbeiten, real überwacht“

28. bis 30. März 2017
 
SharePoint, Yammer und andere Zusammenarbeitsplattformen bestimmen mittlerweile viele Arbeitsprozesse und die Projektarbeit im Unternehmen. Dadurch wird sowohl die virtuelle Teamarbeit ermöglicht, als auch die reale Zusammenarbeit durch solche Systeme bestimmt. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Krankheitsbedingte Fehlzeiten, Rückkehrgespräche, Fehlzeitenmanagement

3. bis 5. Mai 2017
 
Krankheiten können, wenn sie zu häufiger oder längerer Arbeitsunfähigkeit führen, gravierende Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis haben. Beschäftigte werden oftmals mit der Analyse ihrer Fehlzeiten, mit Rückkehrgesprächen und anderen Instrumenten des Fehlzeitenmanagements konfrontiert. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

SoliServ-Forum 2017 für Arbeitnehmervertreter

9. bis 11. Mai 2017

Was tun gegen den Abstieg?
Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Diese Entwicklung auch auf betrieblicher Ebene analysiert Oliver Nachtwey in seinem Buch „Die Abstiegsgesellschaft.“ In seinem Vortrag zeigt er Ursachen auf und befasst sich mit den Konflikten, die dadurch entstehen und die wir in einigen anderen europäischen esellschaften schon erleben. Weiterlesen...

Datenschutz und Mitbestimmung bei IT-Systemen

„Internet und Arbeitsrecht“ – Seminar zum Handbuch

30. Mai bis 1. Juni 2017

Das Internet spielt bei der Arbeit eine immer größere Rolle. „Guck nach bei Google“ hört man immer wieder, wenn jemand eine Frage nicht spontan beantworten kann. Die meisten haben einen Facebook-Account, wo sie sich mit andern über private, aber auch über dienstliche Fragen austauschen.  Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Personalmanagement in der Cloud: SuccessFactors, Workday & Co

20. bis 22. Juni 2017

​Zunehmend werden Personalinformationssysteme (PIS) in die Cloud ausgelagert, wie z. B. Success Factors, Workday, Oracle, Loga. Diese Systeme sollen die Verwaltung der Belegschaft vereinfachen. Doch wie datenschutzkonform sind solche Systeme eingerichtet?  Weiterlesen...

Datenschutz und Mitbestimmung bei IT-Systemen

Datenschutz im Betriebsratsbüro

27. bis 29. Juni 2017

Die Bestimmungen des Datenschutzes stellen die Beschäftigtenvertretungen vor neue Herausforderungen. Einerseits fehlt ein Datenschutzgesetz, das Beschäftigte schützt. Andererseits kommt es aufgrund von Datenschutzverstößen zu Kündigungsverfahren gegen sie oder Arbeitgeber verweigern mit Verweis auf Persönlichkeitsschutz die Weitergabe von personenbezogenen Beschäftigtendaten. Aber was ist erlaubt und was nicht? Im Seminar werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu ihren Rechten geschult.  Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Die Wirksamkeit des Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) sichern

3. bis 5. Juli 2017
 
Das Betriebliche Gesundheitsmanagement bietet Interessenvertretungen die Chance, Themen wie Teilhabe, Prävention im Betrieb voranzubringen. Die Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM, § 84 Abs. 2 SGB IX) vollzieht sich allerdings oft nicht als ein geplanter kooperativer und fairer Prozess, sondern wirft vielfältige Probleme und Fragen auf. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

SAP HANA

5. bis 7. September 2017

Die Einführung und Anwendung von SAP S/4HANA stellt die Arbeitnehmervertretung vor neue Herausforderungen. Das Seminar informiert die Teilnehmer/-innen über die Grundlagen zu SAP HANA, die mitbestimmungsrelevanten Themen bei der Einführung und Anwendung von SAP HANA und darüber, wie der Arbeitgeber Leistung und Verhalten der Beschäftigten mit diesem System überwachen kann. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Gesundheitsbezogene Daten im Arbeitsverhältnis

18. bis 20. September 2017
 
Daten- und Persönlichkeitsschutz
Die Verwendung von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis stellt Interessenvertretungen und Beschäftigte vor schwierige rechtliche Herausforderungen. Gesundheitsdaten wie Arbeitsunfähigkeitszeiten, medizinisch-psychologische Befunde, Einschränkungen bei Behinderungen und Ergebnisse von ärztlichen Untersuchungen müssen vor unberechtigten Zugriffen des Arbeitgebers besonders geschützt werden, damit es z. B. nicht zu krankheitsbedingten Kündigungen kommt. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Microsoft Cloud – was verbirgt sich hinter der Wolke?

19. bis 21. September 2017

Die Microsoft Cloud „Office 365“ wird in immer mehr Unternehmensnetzwerke eingeführt und bietet ein großes Paket von Funktionen. Nicht alle werden installiert oder genutzt, und einige entdecken Betriebs- und Personalräte erst, wenn das System bereits läuft. Wir zeigen mit einem direkten Blick in die „Office 365“-Administration und die SharePoint-Online-Website-Funktionen durch erfahrene Administratoren, was sich hinter der Microsoft-Wolke verbirgt. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung - was ändert sich?

25. bis 29. September 2017
 
Ende Mai 2018 wird die EU Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO) auch in Deutschland in Kraft treten. Die nationalen Gesetzgeber sind aufgefordert, den Spielraum vieler Öffnungsklauseln für nationale Regelungen auszuschöpfen. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Betriebliches Eingliederungsmanagement - Update für Praktiker

16. bis 20. Oktober 2017
 
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) soll Beschäftigte nach einer Erkrankung bei ihrer Rückkehr an den Arbeitsplatz unterstützen. BEM hat das Ziel, den Arbeitsplatz für den Betroffenen zu erhalten und langfristig seine Beschäftigungsfähigkeit zu sichern. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, ein systematisches betriebliches BEM-Verfahren in Kooperation mit den Interessenvertretungen einzuführen. Weiterlesen...

Seminar für Betriebs- und Personalräte

Krankheit und Kündigung

15. bis 17. November 2017

Belastungen erkennen und rechtliche Spielräume nutzen
Auch in Zeiten guter wirtschaftlicher Unternehmenszahlen stellen krankheitsbedingte Ausfallzeiten ein erhebliches Konfliktpotenzial dar. Dabei werden die Ursachen und Konsequenzen allerdings sehr unterschiedlich bewertet. Weiterlesen...
Datenschutz und Technologieberatung | dtb Kassel